Programmierung

Programmieren beschreibt die Tätigkeit Programme am Computer zu erstellen. Die Implementierung eines Softwareentwurfes umfasst die Umsetzung in einen Quellcode sowie je nach Programmiersprache das Übersetzen in die Maschinensprache. Diese Übersetzung übernimmt in der Regel die Software der einzelnen Hersteller von Speicherprogrammierbaren Steuerungen kurz SPS genannt.

In der herstellerabhängigen Programmiersprache übersetzt der Programmierer die im Pflichtenheft vorgegebenen Anforderungen und verknüpft so die Einzelkomponenten der Mechanik, Pneumatik, Hydraulik, Robotik, Antriebs-, Mess- und Regeltechnik zu einem automatisch und sicher arbeiteten Gesamtsystem.

Zur Programmierung stehen folgende Editoren bereit:

  • Strukturierter Text (ST)
  • Ablaufsprache (AS und SCF)
  • Frei-graphischer Funktionsplan (CFC)
  • Funktionsplan-Diagramm (FUP)
  • Kontaktplan (KOP)
  • Anweisungsliste (AWL)
 

Mehr Informationen zu diesem Thema

Ein genaues Portfolio und tiefergehende Informationen über die Welt der Programmierung erhalten Sie bei uns.
Kontaktieren Sie uns und lassen Sie sich bezüglich der Automatisierungsmöglichkeiten in Ihrem eigenen Unternehmen beraten.
Diese Seite benötigt Cookies. Sind Sie mit der Nutzung von Cookies einverstanden?